Leistungen und Preise
Kontakt
Bilder- und Videogalerie
Angelschein / VisPas
Impressum
Streetfishing mit dem Fahrrad
Bootsangeln in Amsterdam
Raubfischangeln in Holland - Amsterdam, Haringvliet oder Volkerak
Streetfishing
Bootsangeln in Südholland
Die Holländer nennen sie die “großen Reviere”. Vielleicht wegen ihrer riesigen Wasserfläche oder den kapitalen Fischen die in dem Brackwasser zu beachtlichen Größen heranwachsen. Gemeinsam        gehen        wir        am Haringvliet    oder    Volkerak    auf    die Jagd     nach     Deiner     persönlichen Bestleistung     in     Sachen     Zander, Barsch und Hecht.
Eine der schönsten-, fisch- und wasserreichsten Städte der Welt. Das ist Amsterdam. Egal, ob wir in einer der unzähligen kleinen Grachten oder der “Ij”, dem großen Fluss, unterwegs sind. Überall gibt es Zander, Barsche und manchmal auch Hechte zu fangen. Mit dem Boot erreichen wir Angelplätze, die zu Fuß nicht zu erreichen sind. Bequem und etwas abseits des großen Trubels.
Amsterdam ist berühmt für sein perfekt ausgebautes Radwegenetz. Für uns Angler verringert sich die Zeit, um von einem Spot zum nächsten zu gelangen deutlich. Auf diese Weise können wir mehr Hotspots beangeln als zu Fuß. Außerdem lassen sich die Angelsachen bequem in den Satteltaschen der Räder verstauen.
Amsterdam ist die europäische Streetfishing-Metropole schlechthin. Nirgendwo sonst ist so viel beangelbares Wasser und sind so viele Fische im Wasser. Die Hotspots liegen oft dicht beieinander. Egal, ob mitten in der Stadt oder etwas abseits, in den stilleren Wohngebieten geangelt wird. Fisch ist überall zu fangen.
Am 26.05. endet die Schonzeit in Holland! Jetzt die ersten Termine für den Saisonstart sichern!
Impressum + Datenschutzerklärung